HOLIDAY ON ICE kennt keine Grenzen: NO LIMITS!

Mit einer revolutionär neuen Produktion feierte HOLIDAY ON ICE in dieser Saison 80-jähriges Jubiläum in Dortmund:
NO LIMITS heißt die Show, die auf einzigartige Weise Innovation und Tradition verbindet und ein völlig neues Universum von spektakulärem Live-Entertainment auf und über dem Eis verspricht. Die brillante Inszenierung hebt das weltweite Eiskunstlauf-Phänomen auf ein noch nie dagewesenes Niveau. Moderne Videoprojektionen, kinetische Beleuchtung und vor allem die fesselnden Performances der weltbesten Eiskunstläufer und Eistänzer lassen Sie die außergewöhnlichen Wunder von HOLIDAY ON ICE so eindrucksvoll erfahren wie noch nie. So freuten sich die Besucher in der fast ausverkauften Westfalenhalle auf eine spannende Lovestory und gingen mit auf eine fesselnde Heldenreise in immer neue, unvergessliche Welten.

NO LIMITS erzählt eine mitreißende Geschichte über das Überwinden von Grenzen, das Finden von Liebe und die Macht der menschlichen Verbindung. Das spielerische Abenteuer zwischen Fantasie und Realität wird auch Sie von der ersten bis zur letzten Sekunde in seinen Bann ziehen. Holen Sie sich einen kleinen Einblick dieser wundervollen Show durch unsere Bilder bei uns auf Instagram und sicher Sie sich noch jetzt den Valentins-Rabatt in Ihrer Stadt für die aktuelle Show, oder Sie sichern sich schon jetzt mit dem Frühbucherrabatt Ihr Ticket für Holiday on Ice – NEW SHOW 2025

Nicht verpassen: Sichere dir bis zu 25% Valentins-Rabatt auf deine Tickets für HOLIDAY ON ICE!
Das Angebot gilt nur bis Mittwoch, den 14.02.2024 – also greif schnell zu! Jetzt Angebot sichern.

HOLIDAY ON ICE: Erste Eindrücke der neuen Show NO LIMITS vor Start in der Westfalenhalle Dortmund

Das Hauptläufer-Paar der Jubiläumsshow präsentiert zur Eröffnung der Weihnachtskirmes „Cranger Weihnachtszauber“ einen Auszug der spektakulären Jubiläumsshow

HOLIDAY ON ICE feiert seinen 80. Geburtstag mit der neuen, spektakulären Produktion NO LIMITS – die Show steckt voller Entertainment, zauberhafter Überraschungen und entführt das Publikum in bunte Welten, in denen alles möglich scheint. NO LIMITS beweist, dass der kreative Esprit auch nach 80 Jahren noch grenzenlos ist und verspricht ein unvergessliches Live-Erlebnis. Zur Eröffnung vom „Cranger Weihnachtszauber“ und der neuen Eisfläche der Weihnachtskirmes in Herne ließen zwei Eiskunstläufer von HOLIDAY ON ICE die Besucher zeitgleich die Magie der neuen Show und die der Weihnachtszeit live miterleben. Neben einer außergewöhnlichen Showeinlage war auch Peter O’Keeffe – der CEO von HOLIDAY ON ICE – vor Ort und gab persönliche Einblicke in 80 Jahre spektakuläre Eisshow-Geschichte und die Highlights und Hintergründe der neuen Show NO LIMITS.

Dortmund/Herne, 23.11.2023 – Zum 80-jährigen Jubiläum tourt HOLIDAY ON ICE mit insgesamt sieben 40-Tonner LKW, gefüllt mit Technik, Kulissen, Kostümen und Requisiten durch Deutschland. Cast und Crew legen dabei insgesamt über 8.400 km zurück, um die Show von Mitte November 2023 bis Mitte April 2024 in 20 Tour-Städten zu bringen. Eine davon ist Dortmund. Und was für eine: In der traditionsreichen Westfalenhalle findet die HOLIDAY ON ICE Show bereits seit 1952 statt. Sie war der zweite Standort der HOLIDAY ON ICE Show in Deutschland und begeistert seitdem ganze Generationen.

Neue Show überschreitet Grenzen
Gemeinsam mit einem starken Team auf dem Eis und hinter den Kulissen unterstreicht HOLIDAY ON ICE in der diesjährigen Show NO LIMITS einmal mehr, dass seine Fantasie auch nach 80 Jahren noch immer grenzenlos ist und das Team mutig neue Wege geht. Die Show erzählt eine mitreißende Geschichte über das Überwinden von Grenzen, das Finden von Liebe und die Macht der menschlichen Verbindung. Ein spielerisches Abenteuer zwischen Fantasie und Realität – und die Besucher sind nicht nur hautnah dabei, sondern mittendrin. NO LIMITS wird rasant, revolutionär und eröffnet unendliche Welten voller spannender Unterhaltung und zauberhafter Überraschungen. Auch dieses Mal entfesseln die weltbesten Eiskunstläufer auf der Bühne wieder eine wahre Symphonie der Bewegung und werden das Publikum garantiert mit ihrer Präzision und Leichtigkeit in ihren Bann ziehen.

Im Bild links Peter O´Keeffe.

Highlight in Dortmund: Stargast Vanessa Mai
Als einzige HOLIDAY ON ICE Show in Nordrhein-Westfalen bietet die Westfalenhalle eine einmalige Gelegenheit, die Chart-Stürmerin Vanessa Mai live auf der Eis-Bühne zu erleben. Die 31-jährige Sängerin ist zurzeit mit ihren Alben und Singles Dauergast in den Charts und auch auf den großen Bühnen. Mit ihrer Musik erfindet sich Vanessa – genauso wie auch HOLIDAY ON ICE – auf eine besondere Art jedes Mal neu und bleibt sich dennoch treu: „HOLIDAY ON ICE hat mich als kleines Mädchen schon verzaubert. Die Eiskunstläufer schwebten in ihren wunderschönen Kostümen über das Eis und ich war wie gefesselt. Seitdem wusste ich: Tanzen, singen, performen, das ist meine Welt. Und ich möchte mich genau wie HOLIDAY ON ICE immer wieder neu erfinden. Unglaublich, was die beste Eisshow der Welt in den letzten 80 Jahren geschafft hat und das über Kontinente hinweg. Es ist mir eine besondere Ehre, dass ich zusammen mit HOLIDAY ON ICE dieses außergewöhnliche 80-jährige Jubiläum feiern darf“, erklärt Vanessa Mai. Nun feiert die Entertainerin das 80-jährige Jubiläum von HOLIDAY ON ICE in Dortmund und sorgt in der Show am 20. Januar 2024 um 20 Uhr mit zwei ihrer großen Hits und einer unglaublichen Performance für magische Momente in der Westfalenhalle.

Stars hinter der Show – Weltbekanntes Kreativteam
Damit HOLIDAY ON ICE für die Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, arbeiten nur die Besten der Besten an der Show-Entstehung mit. Für die neue Show NO LIMITS ist das u.a. Kreativdirektor Kim Gavin, der bereits zum 75-jährigen HOLIDAY ON ICE Jubiläum die Produktion „SHOWTIME“ kreierte und mit Weltstars wie Take That, Pink, Robbie Williams, Elton John, Lady Gaga und Adele zusammengearbeitet hat. Die gesamte Inszenierung der Show verantwortet wiederum kein geringerer als der mehrfach ausgezeichnete Goldmedaillen-Olympiasieger und Choreograf Christopher Dean, der bereits in die „Eiskunstlauf Hall of Fame“ aufgenommen wurde. Für einen Farbenrausch auf dem Eis und eine spektakuläre Kostümwelt sorgt Kostümdesigner Michael Sharp. Er kreierte schon Outfits für Künstler wie Jennifer Lopez, Katy Perry und Angelina Jolie und entwickelte ganze Kreationen u.a. für die „Circus Live Tour“ von Take That sowie den „Eurovision Song Contest 2023“ und die HOLIDAY ON ICE Shows „TIME“, „ATLANTIS“ und „SHOWTIME“. Die Idee und das Konzept für das visionäre, moderne Bühnenbild von NO LIMITS stammt von der mehrfach preisgekrönten Produktionsdesignerin in der Live-Entertainment Branche Joanna Scotcher, die bereits Auftragsarbeiten im Royal Opera House oder dem Kensington Palace umgesetzt hat. Auch konnte der weltweit bekannte Lichtdesigner Tim Routledge für die Show gewonnen werden. Als einer der führenden Köpfe in den Bereichen TV, Konzerttourneen und Events, hat er mit seiner Expertise schon bei Auftritten von Stars wie The Spice Girls, Beyoncé, Rita Ora oder MUSE einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bei NO LIMITS setzt er für das Publikum auf die neuesten Technologien, mit denen er einen Look erschafft, den man auf dem Eis so noch nie gesehen hat.

Die Besucher erwartet also ein fulminantes 80-jähriges Jubiläum mit ungeahnten Welten auf dem Eis. Das betont auch Peter O’Keeffe, CEO von HOLIDAY ON ICE & Produzent: „HOLIDAY ON ICE blickt auf ein mehrere Jahrzehnte umfassendes, beeindruckendes, internationales Renommee zurück und wir sind sehr dankbar für unser treues Publikum. In den vergangenen Jahren hat sich HOLIDAY ON ICE immer wieder weiterentwickelt und das werden wir auch in Zukunft tun: Die Produktionen arbeiten mit der neuesten Sound- und Lichttechnik, modernen Choreografien und immer wieder neuen, überraschenden Show-Elementen. In Zusammenarbeit mit etablierten internationalen Kreativen kreieren wir jedes Jahr eine neue Welt auf dem Eis. Innovation ist unser Antrieb, denn nur so begeistern unsere Shows eine anspruchsvolle Generation von Zuschauern, für die das Beste gerade gut genug ist.“

80 Jahre Stars, Weltmeister, Rekorde und Entertainment
Ihren Namen hat die legendäre Eis-Show, weil sie ursprünglich in den USA rund um Weihnachten herum aufgeführt wurde. Das ist die „Holiday Season“. Seitdem entwickelte sie sich zu einer weltweit bekannten Marke und einem Ort, an dem die Freude niemals endet, der Spaß nie aufhört und Erinnerungen für die Ewigkeit entstehen. Über 330 Millionen Zuschauer begeisterte HOLIDAY ON ICE in den letzten 80 Jahren. In mehr als 630 Städten in über 80 Ländern auf allen 5 Kontinenten war die Show schon zu Gast. Und Dortmund ist bereits seit 1952 Austragungsort für die spektakulärste Eis-Show. Das Konzept ist einfach, aber brillant: HOLIDAY ON ICE begeistert mit Eiskunstlauf der Weltklasse. Nicht weniger als 107 verschiedene und atemberaubende Eis-Shows stellte das Team in dieser Zeit auf die Beine. Dabei liefen über 6.500 verschiedene Künstler, davon zahlreiche Medaillengewinner und Weltmeister, über das Eis. Mit seiner Weltklasse Performance schaffte HOLIDAY ON ICE 5-mal den Guinness World Records™. Auch die Star-Kooperationen sind in der geballten Form einzigartig. Weltstars wie Phil Collins, die deutsche Pop Queen Sarah Connor oder die bekannte Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko waren schon Teil von HOLIDAY ON ICE. Der berühmte Designer Christian Dior kreierte das teuerste und exklusivste Kleid, das jemals für eine Eis-Show angefertigt wurde. Auch viele Stargäste, wie Prinzessin Diana, Audrey Hepburn, Charlie Chaplin oder Elvis Presley konnten sich die Shows nicht entgehen lassen. Die Magie des Eises, der Pulsschlag der Musik, der Jubel der Massen, der Rausch der Geschwindigkeit, die Perfektion des Sports, atemberaubende Momente – jede Show ein Meisterwerk und das seit 80 Jahren: May this holiday never end! Der Vorverkauf für alle Shows von NO LIMITS in Dortmund hat begonnen. HOLIDAY ON ICE Fans können sich jetzt unter ticket.westfalenhallen.de die besten Plätze sichern.

ONCE UPON a TIME…

Showsensationen für die ganze Familie!

Jahrmarktkultur, Straßenkunst, Kinderprogramm und vieles mehr…

Bald ist es wieder soweit, das ONCE UPON a TIME findet am Pfingstwochenende (vom 27. bis 29. Mai) auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Zeche Zollern in Dortmund-Bövinghausen statt und verwandelt das Gelände in eine traumhafte Welt jenseits des Alltags.

Das Festival für die ganze Familie bietet den Besuchern auch in diesem Jahr Showsensationen für die ganze Familie. Was das heißt, erklärt Veranstalter Patrick Arens: “Unser Ziel ist immer ein bunter Mix aus historischen Fahrgeschäften, bekannten Straßenkünstlern, wandelnden Phantasiegestalten und ein umfangreiches Kinderprogramm. So ist für jeden etwas dabei! 

Und als besonderes Highlight gewähren wir Kindern bis einschließlich 11 Jahren freien Eintritt!”

Im Eintrittspreis von 10 € für Jugendliche von 12-17 und 16 € für Erwachsene sind der Museumseintritt sowie sämtliche Shows enthalten. Besucher in Steampunk- oder ähnlicher Gewandung zahlen einen reduzierten Eintritt von 13 €. 

Aktuell gibt es noch die Early Bird-Tickets zum Sparpreis von 13 € für Erwachsene und 8 € für Kinder im Onlineshop unter once-festival.de

Photo+Adventure 2023

In 23 Tagen ist endlich wieder ein Fotoabenteuer im Ruhrgebiet

Darauf mussten Fotofreunde lange warten: Am 13. und 14. Mai präsentiert die Photo+Adventure endlich wieder Neuheiten und Trends sowie ein buntes Rahmenprogramm in der Kraftzentrale und vor der außergewöhnlichen Industriekulisse des Landschaftsparks Duisburg-Nord. 

Erwartet werden zur achten Auflage des Messe-Festivals für Fotografie, Reise und Outdoor mehr als 100 Aussteller und Marken. Mit von der Partie sein werden etablierte Branchengrößen ebenso wie innovative Start-ups, die in Duisburg ihre Neuheiten vorstellen. Die Sortimente der Anbieter aus der Foto-Branche reichen dabei vom hochwertigen Studioequipment bis hin zu cleverem Zubehör für unterwegs.

„Anfassen und Ausprobieren“ lautet auch diesmal die Devise, und dahinter verbirgt sich mehr als messeübliche Präsentationen am jeweiligen Verkaufsstand: Bei vielen Ausstellern kann das Equipment ausgeliehen und auf dem fotografisch höchst interessanten Gelände des Landschaftsparks ausgiebig getestet werden. Neben der nachts spektakulär beleuchteten Industriekulisse bieten Auftritte brasilianischer Sambakünstlerinnen und der Highliner Lukas Irmler, der am Sonntag in Schwindel erregender Höhe zwischen den Hochöfen balanciert, ganz besondere Foto-Motive.

Von den Profis lernen

Wer seine Fotografie-Kenntnisse vertiefen möchte, findet vor Ort ein umfangreiches Angebot an Workshops, Seminaren und Fotowalks. Hier enthüllen die Koryphäen aller Genres ihr geballtes Wissen: Fotokünstler Pavel Kaplun entdeckt mit „Der Kreativitäts-Kick: Künstliche Intelligenz zu deinem Vorteil nutzen“ Neuland, während Jochen Kohl in seinem Kurs „Kreative Lichtführung in der Schwarzweiß-Fotografie“ das Rad der Zeit zurückdreht  und seine Teilnehmer nicht nur digital, sondern auch analog fotografieren lässt.

Zum Fotografieren auf Reisen verraten die für ihre Arbeiten für GEO, National Geographic, BBC, ARD und ZDF bekannte Expeditionsfotografin Ulla Lohmann und Olympus Visionary Adrian Rohnfelder ihre Tricks. Die blühende Natur des Landschaftsparks nehmen Diplom-Biologe Daniel Spohn und GDT-Mitglied Paul Kornacker in den Fokus – und zwar mit ganz unterschiedlichen Werkzeugen: Während der eine mit dem Teleobjektiv unterwegs ist, nimmt der andere das Makro zur Hand.

Szene-Fotograf Thomas Adorff hingegen taucht in „Le Cirque Manifique“ mit seinen Teilnehmern tief in die Welt der Artistik ein.

Bildgewaltige Multivisionsshow & mehr

Wie in einer anderen Welt fühlten sich auch Pavel Kaplun und Miho Birimisa während ihrer sagenhaften Reise durch AlUla. Die bekannten Reisefotografen und Composing-Künstler waren im unentdeckten Morgenland unterwegs, um einen der letzten weißen Flecken auf den Landkarten dieser Welt fotografisch zu erkunden, und präsentieren nun das diesjährige Partnerland der Photo+Adventure im Rahmen der großen Multivisionsshow am Samstagabend.

Zurücklehnen und genießen aber auch viel Wissenswertes mitnehmen, das kann man zudem bei den vielen kostenlosen Vorträgen auf insgesamt drei Bühnen in der Messehalle. Hier gilt es etwa, mit Sandra Petrowitz die eiskalte Wunderwelt der Antarktis und mit Adrian Rohnfelder gleich die ganze „Faszination Erde“ zu entdecken oder zu erfahren wie Landschaftsfotograf Markus van Hauten seine Touren plant oder wie Sportfotograf Lukas Schulze seine faszinierenden Bilder komponiert.

Darüber hinaus warten viele weitere Attraktionen auf die Besucher des Messe-Festivals. Dazu zählen etwa spektakuläre Foto-Ausstellungen, ein kostenloser Check & Clean-Service, eine neuer Bike-Bereich und auch prickelnde Outdoor-Abenteuer: Während der Deutsche Alpenverein in den Bunkertaschen des stillgelegten Hüttenwerks zum Klettersteiggehen lädt, führt der Hochseilgarten der Expedition Stahl quer durch den ehemaligen Hochofen 3.

Weitere Informationen: www.photoadventure.eu

Tickets unter https://shop.photoadventure.eu

– Messetickets: 12 Euro (VVK), 14 Euro (Tageskasse), 10/12 Euro (ermäßigt)

– Multivision: 5 Euro (inkl. Freigetränk)

– Workshops: ab 69 Euro

– Seminare: ab 29 Euro

– Fotowalks: ab 49 Euro

– Outdoor-Aktivitäten: auf Anfrage bei den jeweiligen Anbietern

Bau! Messe! NRW! und TastFest

Messe-Highlights in Dortmund: BAU! MESSE! NRW! mit innovativen Energiekonzepten und Food-Festival TasteFest Messe-Duo aus Bau! Messe! NRW! und TasteFest bietet vom 10. bis zum 12. März 2023 dichtes Messekonzept und anregendes Rahmenprogramm
Ob Neubau, Renovierung oder Sanierung: Wer heutzutage über Bauen, Wohnen oder Modernisierungen nachdenkt, setzt sich unweigerlich mit den Themen Energiesparen und Energieeffizienz auseinander. Bei der Publikumsmesse BAU! MESSE! NRW! findet sich vom 10. bis 12. März 2023 die Branche ein und präsentiert den interessierten Besuchern modernste Technologien und Lösungen, um den ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen. Parallel findet in der Messe Dortmund das Food-Festival TasteFest statt – mit aktuellen Küchentrends, Köstlichkeiten aller Art und exklusiven Kochshows, u. a. mit Fernseh- und Sternekoch Björn Freitag. Auch bekannte Messegäste wie Comedienne Hazel Brugger oder Food-Influencer Sturmwaffel werden auf dem Messe-Duo vor Ort sein.
Dortmund, 09.03.2023 – Nachhaltigkeit ist das wichtigste Thema unserer Zeit. Immer mehr Menschen planen, ihre Energieversorgung umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten. Von Wärmepumpen, Solar- und Photovoltaik-Anlagen, Brennstoffzellen, Pelletheizungen bis hin zu Tiny-Houses und Effizienzhäusern bietet der Markt heute unzählige Möglichkeiten des Energiesparens, der alternativen Energiegewinnung und -speicherung. Welche Vorteile haben die verschiedenen Systeme und was ist für die eigenen vier Wände optimal? Auf der Special-Interest-Messe BAU! MESSE! NRW! können sich Besucher und Interessierte umfassend informieren. Auch ein Abstecher zum TasteFest ist möglich. Auf dem Food-Festival stehen regionale Spezialitäten sowie vielfältige Delikatessen aus uns unterschiedlichen Ländern im Mittelpunkt. Das Angebot umfasst süße und delikat-würzige Speisen, vegetarisches und veganes Essen genauso wie Fleischgerichte. Auch im Getränkebereich hat sich das Food Festival ganz dem Genuss verschrieben. Von alkoholfreien Getränken bis hin zu hochprozentigen Spirituosen zeigt die Messe die heißesten Themen der Branche.

Auf der BAU! MESSE! NRW! bieten die verschiedenen Aussteller ein breitgefächertes Angebot – von großen Bauvorhaben wie Wärmedämmung und die Erneuerung von Heizungsanlagen bis hin zu effizienteren Haushaltsgeräten und dem Einsatz moderner Smart-Home-Technologie. Die Special-Interest-Messe richtet sich damit an Eigenheimbesitzer und diejenigen, die es werden möchten, an Mieter, Verbraucher, Hobbyhandwerker sowie Lifestyle- und Einrichtungsbegeisterte, aber auch an Bauunternehmen und das Handwerk.


Vielfältige Aussteller aus dem Immobiliensektor zu Gast in Dortmund
Auch in diesem Jahr kommen zahlreiche Aussteller zur BAU! MESSE! NRW! aus ganz Deutschland und darüber hinaus nach Dortmund, um ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Bauen und Sanieren, Energiesparen und Energieeffizienz, Renovieren und Innenausbau, Planen und Finanzieren, Smart Home und Sicherheit sowie Einrichten und Dekorieren zu präsentieren. Mit kurzer Anreise zu den Messehallen ist die Massivbau Dortmund GmbH mit von der Partie, um einen Einblick in aktuelle Bauvorhaben zu geben und ihr Portfolio vorzustellen: Massivhäuser in unterschiedlichen Ausführungen aus ökologisch einwandfreien Baustoffen. Ebenfalls aus der Nachbarschaft ist die Sparkasse Dortmund als Aussteller mit dabei. Wer eine Immobilie in Dortmund kaufen, verkaufen, bauen oder modernisieren möchte, kann sich bei der Sparkasse Dortmund über Angebote und Finanzierung informieren. Aus Polen begrüßt die BAU! MESSE! NRW! das Unternehmen Hocomo, einen Hersteller von modularen Tiny Houses. Die Hocomo-Häuser stehen für schnelle Realisierung, erschwingliche Preise und jahrelange Haltbarkeit und können flexibel nach den individuellen Kundenwünschen angepasst werden. Energieeffiziente Lösungen aus den Bereichen der Wärmepumpentechnik und Wohnraumklimatisierung zeigt die Hans Kaut GmbH & Co. aus Wuppertal, ebenso wie die STIEBEL ELTRON Deutschland Vertriebs GmbH aus dem niedersächsischen Holzminden, direkt an der nordrhein-westfälischen Grenze gelegen. Aus dem nördlichen Niedersachsen findet die August Brötje GmbH, ein Hersteller von Heizungstechnik, ihren Weg von Rastede nach Dortmund. Neben Wärmepumpen hat Brötje beispielweise auch Solarsysteme oder Brennstoffzellen-Systeme im Angebot.
Aber auch die Innenausstattung kommt bei der BAU! MESSE! NRW! nicht zu kurz: Die Spalek Beschlagtechnik GmbH & Co. KG aus Heiligenhaus verkauft individuelle Spanndecken. Mit einer großen Auswahl an Folien, Oberflächen, Farben und individuellen Bedruckungsmöglichkeiten kann Spalek jede Zimmerdecke in ein Unikat verwandeln. Eine einzigartige Küchenatmosphäre schafft hingegen Küchen Vogel aus Essen. Vom ersten Beratungsgespräch über die individuelle Planung bis zur Montage begleitet das qualifizierte Küchenfachgeschäft seine Kunden auf dem Weg zur Traumküche – und schlägt damit die Brücke zum TasteFest, wo Top-Aussteller und Küchenprofis eine große Auswahl an exquisiten Rezepten, erlesenen Zutaten, hochwertigem Zubehör und besonderen Kochtipps für traditionelle und modernen Küche präsentieren.

Top-Aussteller aus der Welt der Kulinarik beim TasteFest
„Geboren am Borsigplatz“, wie die Dortmunder Borussia Brauerei auf ihrer Website schreibt, wurde das Borsigplatz Style Export. Für Lokalpatrioten ist es natürlich ein Muss – und kann beim TasteFest probiert werden. Aus Hagen ist Sierra Madre zu Gast: Gegründet 1994 ist das Unternehmen mittlerweile einer der führenden deutschen Importeure und Distributoren für hochwertige Spirituosen – sogar mit einem wachsenden Angebot an Eigenmarken. Mit dem Ziel, Korn wieder salonfähig machen, ist NORK aus Norddeutschland angetreten. Ein besonderes „Schmankerl“ der Marke ist der eigene Franzbrötchenlikör – eine Hommage an die Heimat der Gründer. Preisgekröntes Design und ein innovatives Kochsystem sind bei DeWok aus Köln vereint. Die Aussteller setzen auf flexibles Kochen im Mini-Wok ohne Strom und Gas, das mithilfe eines Brenn-Gels überall möglich ist. Seine vielseitigen Knödel-Variationen präsentiert Christoph Schrader, Gründer von Knödelfein, auf dem TasteFest. Sein Ziel ist es, das ehrliche Geschmackserlebnis alpiner Knödel in innovativem Gewand in der Gastronomie-Szene nördlich der Alpen zu etablieren – zum Beispiel mit seinen Spinat- oder Rote-Beete-Knödeln. Für ebenso einzigartige Geschmackserlebnisse sorgt Kilimanjaro Food aus Dortmund. Das Catering-Unternehmen serviert neben authentischen afrikanischen Gerichten Fusionsküche mit europäischen und asiatischen Einflüssen.
Sternekoch Björn Freitag live erleben auf dem TasteFest
Ob raffinierte Picknick-Ideen für die anstehende Grillsaison oder besondere Getränke für einen geselligen Abend mit Freunden – das TasteFest macht Appetit auf Neues. Neben den abwechslungsreichen Ausstellern können die Besucher der Food-Messe täglich ein spannendes Rahmenprogramm entdecken. Auf der kulinarischen Bühne erfährt das Publikum beispielsweise, wie die Produkte hergestellt werden, es werden Zutaten und Rezepte vorgestellt. Der bekannte Eventkoch Jan Urban gibt Kochtipps, verrät besondere „Kochtricks“ und vieles mehr.
Als besonderen Leckerbissen präsentiert der Sternekoch, Gastronom und Kulinarik-Experte Björn Freitag am 11. März 2023 den Besuchern einige kulinarische Köstlichkeiten bei einem einzigartigen Showkochen. Den Fernsehzuschauern ist Björn Freitag unter anderem aus verschiedenen Kochsendungen des WDR und ZDF bekannt. Doch er ist nicht der einzige prominente Gast, auf den die TasteFest-Besucher sich freuen dürfen: Die Comedienne Hazel Brugger, die bereits einige humorvolle Messevideos auf YouTube veröffentlicht hat, wird sich das Messe-Duo nicht entgehen lassen. Ebenfalls angekündigt hat sich Food-Influencer Sturmwaffel, der sein Publikum unter anderem mit Kochvideos und kulinarischen Selbsttests auf YouTube und in den sozialen Medien unterhält.

Spannendes Rahmenprogramm: Fachbeiträge komplettieren die BAU! MESSE! NRW!
Besonders im Bereich der Altbausanierung müssen sich Eigentümer mit immer mehr Problemen auseinandersetzen. Oft steht die Frage im Raum, wie lang das derzeitige System noch hält, ob eine Umrüstung überhaupt möglich ist – und wenn ja, zu welchem Preis und mit welcher Technologie? Hier setzt das Rahmenprogramm der BAU! MESSE! NRW! an. Der BAKA Bundesverband Altbauerneuerung wird ein Forum mit Fachbeiträgen zu verschiedenen Themen wie Sanierung, Energieeffizienz oder Bauberatung anbieten. Vorträge ermöglichen den Austausch zu beratungsintensiven Problemstellungen mit den Fachleuten vor Ort in der Messe Dortmund. Jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag von 11:00 bis 11:45 Uhr erfahren Interessierte alles über Wärmepumpen zur Miete. Jeweils im Anschluss geht es in einem 45-minütigen Vortrag zunächst darum, worauf es beim perfekten Fußboden ankommt, und anschließend um die Möglichkeiten von kleinen Solaranlagen, sogenannten Balkonkraftwerken.
Am Nachmittag dreht sich bei der BAU! MESSE! NRW! an allen drei Messetagen alles um das Potenzial von Smart-Home-Geräten fürs Energiesparen sowie mehr Komfort und Sicherheit im eigenen Zuhause. Weitere Themen im Programm sind das „Tiny Village“ in Dortmund-Sölde sowie städtische Energieberatung und kommunale Förderprogramme. Durch das inspirierende Rahmenprogramm gepaart mit den innovativen Ideen der Aussteller und dem durchdachten Messekonzept bietet die Special-Interest-Messe alles, was sich Besucher wünschen: Egal, ob es um die Finanzierung des Traumhauses oder die Einrichtung der Wohnung geht, ob man selbst renovieren möchte oder einen Umbau beauftragen will – auf der BAU! MESSE! NRW! ist man gleich an der richtigen Adresse.


Tickets sind ab sofort erhältlich. Diese sind für beide Messen gültig.
Jetzt informieren und Ticket sichern! >>> Ticketshop

HOLIDAY ON ICE – A NEW DAY

HOLIDAY ON ICE

A NEW DAY – WELTKLASSE AUF UND HINTER DEM EIS Atemberaubende Show zum 71. Jubiläum von HOLIDAY ON ICE in Dortmund in der Westfalenhalle
Vom 20. bis zum 22. Januar 2023 bringt HOLIDAY ON ICE mit der neuen Eis-Show A NEW DAY Live-Entertainment der absoluten Spitzenklasse in die Westfalenhalle in Dortmund. A NEW DAY ist die bisher technisch und künstlerisch aufwendigste Produktion von HOLIDAY ON ICE und zeigt Eiskunstlauf und Artistik auf höchstem Niveau.
Dortmund, 20.01.2023 – Aufsehenerregende Bühnenbilder, fantasievolle Kostüme, spektakuläre Bühnentechnik, und mitreißende Musik machen A NEW DAY zu einer Show der Superlative, bei der Eiskunstlauf und Akrobatik perfekt miteinander verschmelzen. Inszeniert als 360-Grad-Erlebnis, spürt man von jedem Platz aus die mitreißende Energie und die unvergleichliche Dynamik. A NEW DAY verbindet modernstes Live-Entertainment und Gänsehaut-Momente zu einem einzigartigen Show-Erlebnis. Erzählt wird die emotionale Geschichte von Aurora, die die Schönheit und Vielfältigkeit unserer bunten Welt in all ihren Farben, Formen und Facetten kennenlernt.
Die Cast aus internationalen Top-Athlet:innen der Eiskunstlauf-Szene besteht aus 34 Eiskunstläufer:innen und 4 Akrobat:innen 15 verschiedener Nationalitäten. Zur heutigen Premiere am 20. Januar erhält das Showteam sogar außerordentlichen Olympia-Glanz: Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron, Goldmedaillengewinner im Eistanz bei den olympischen Spielen 2022 in Peking, zeigen u.a. Ausschnitte ihrer Olympiakür.
Auch das internationale Kreativ-Team ist hochkarätig besetzt
Star-Choreograf Nathan Clarke inszenierte als Assistant Director und Lead Choreographer u.a die Abschlusszeremonie der Olympischen und Paralympischen Spiele 2012 in London, bei der er Auftritte für Weltstars wie Rihanna, Coldplay, Jay-Z, Queen und vielen weiteren kreierte.
Silvia Aymonino, Kostüm-Designerin bei A NEW DAY, designte u.a. die Kostüme für die Eröffnungszeremonie der Winter-Olympiade in Turin. Für A NEW DAY kreierte sie mehr als 300 individuelle Kostüme und Kopfschmuck-Teile.
Mit Francisco Negrin hat CEO und Produzent Peter O’Keeffe einen außerordentlich erfolgreichen Kreativdirektor für die bisher technisch und künstlerisch aufwendigste Produktion von HOLIDAY ON ICE gewinnen können. Francisco Negrin hat bereits zahlreiche gefeierte Inszenierungen in den bedeutendsten Opern-Häusern rund um die Welt sowie beeindruckende Live-Veranstaltungen inszeniert.
HOLIDAY ON ICE mit der neuen Eis-Show A NEW DAY ist eine Weltklasse Show der Superlative – auf und hinter dem Eis!

Tickets sind bereits ab 29,90 Euro erhältlich (inkl. der gesetzl. MwSt., Systemgebühr und VVK-Gebühr; zzgl. Spielstätten- und ÖPNV-Gebühr sowie Buchungsgebühr von max. 2,50 Euro je Ticket und Versandkosten).
Tipp für Familien: HOLIDAY ON ICE bietet Kindern im Alter von vier bis 15 Jahren einen Kinderfestpreis. Unabhängig von der Ticket-Kategorie der begleitenden Erwachsenen bleibt der Preis für die Kinder-Karten immer derselbe.
Fans der guten Unterhaltung können sich die besten Plätze noch online unter ticket.westfalenhallen.de sichern.

Bilder der Premiere findet Ihr auch unter Bernd Wolsing Fotografie

HOLIDAY ON ICE – A NEW DAY

298A9252-HOLIDAY ON ICE

HOLIDAY ON ICE bringt Eislauftalente des DEU-Nachwuchskaders auf die große Showbühne Dortmunder ACADEMY Nachwuchstalent Anna Gerke zeigt ihre Live-Performance vorab zur Premiere der neuen Show A NEW DAY
Seit November 2022 tourt HOLIDAY ON ICE mit der neuen Show A NEW DAY durch Deutschland. Im Rahmen der diesjährigen Kooperation mit der Deutschen Eislauf-Union (DEU) werden zehn der besten Talente des Nachwuchskaders auf der großen Eisbühne vor Publikum auftreten. So auch die 12-jährige Anna Gerke aus Dortmund, die ihre Performance zur HOLIDAY ON ICE-Show erstmals am 12. Januar 2023 live vor Publikum in Dortmund auf dem Eis präsentiert hat. Bei A NEW DAY tritt sie bei der Premiere am 20. Januar 2023 auf. A NEW DAY – die spektakulärste HOLIDAY ON ICE Show aller Zeiten – bringt in Dortmund vom 20. – 22. Januar 2023 winterlichen Zauber in die Westfalenhalle Dortmund.
Dortmund, 12.01.2023 – Mit der HOLIDAY ON ICE ACADEMY fördert die meistbesuchte Eisshow der Welt seit einigen Jahren junge Talente im Eiskunstlauf und bietet ihnen die Chance, vor großem Publikum aufzutreten. Nach den bisherigen Erfolgen geht die ACADEMY nun in die nächste Runde. In der Saison 2022/2023 kooperiert HOLIDAY ON ICE mit der Deutschen Eislauf-Union und präsentiert in insgesamt zehn der 22 Tourstädte ausgewählte Talente aus deren Nachwuchskader (NK2) live on Stage. Für ihren großen Auftritt kreieren die jungen Talente im Vorfeld eine individuelle Choreografie, die sie am Premierentag in der jeweiligen Stadt vor Publikum präsentieren. „Die Talente freuen sich sehr über diese Auftrittsmöglichkeit bei HOLIDAY ON ICE. Die jungen Eiskunstläufer können in der Show ohne Wettbewerbsdruck ihre Präsentation weiterentwickeln und schöne, wertvolle Erfahrungen durch das Zusammentreffen mit internationalen Weltklasseathleten sammeln“, sagt Bundesnachwuchstrainerin Nicole Brünner. „Der Blick hinter die Kulissen einer so hochkarätigen Show und die Chance, sich vor einem großen Publikum zu präsentieren – das ist eine wundervolle Möglichkeit und tolle Erinnerung für ihr ganzes Leben.“

Die Darsteller:innen der neuen Show A NEW DAY sind allesamt internationale Top-Athlet:innen der Eiskunstlauf-Szene und absolute Weltklasse in ihrem Metier. In den Tourstädten Dortmund, Grefrath, Nürnberg, Köln, Stuttgart, Mannheim, München, Berlin, Zwickau und Freiburg komplettieren die DEU-Nachwuchstalente den Cast mit ihrer Performance und sind gemeinsam mit allen anderen Skater:innen im großen Showfinale zu sehen. Das Academy Talent Anna Gerke aus Dortmund kann es kaum erwarten, vor großem Publikum aufzutreten: „Es ist eine sehr große Ehre für mich, bei einer weltberühmten Show wie HOLIDAY ON ICE dabei zu sein und ich freue mich sehr auf den Auftritt vor einem so großen Publikum.“

Die neue Show: A NEW DAY
A NEW DAY ist die bisher technisch und künstlerisch aufwendigste Produktion von HOLIDAY ON ICE und zeigt Eiskunstlauf und Artistik auf höchstem Niveau. Aufsehenerregende Bühnenbilder, fantasievolle Kostüme, spektakuläre Bühnentechnik und mitreißende Musik machen A NEW DAY zu einer Show der Superlative, bei der Eiskunstlauf und Akrobatik perfekt miteinander verschmelzen. Inszeniert als 360-Grad-Erlebnis, spürt man von jedem Platz aus die mitreißende Energie und die unvergleichliche Dynamik. A NEW DAY verbindet modernstes Live-Entertainment und Gänsehaut-Momente zu einem einzigartigen Show-Erlebnis.

Tickets gibt es unter ticket.westfalenhallen.de.

Feuerwerk der Turnkunst – Spirit Tournee 2023

Mit SPIRIT haben sich die Macher von Europas erfolgreichster Turnshow wieder einmal selbst übertroffen. „Mir standen nahezu die Tränen in den Augen, als ich die begeisterte Reaktion des Publikums auf die aktuell beste Darbietung der weltweiten Artistikszene gesehen habe. Wir sind unglaublich froh und stolz, die Scandinavian Boards zu unserem Ensemble zählen zu können. Sie als siebenköpfige Schleuderbrettgruppe für eine Show zu verpflichten, ist nicht einfach“, freute sich Produktionschef Wolfram Wehr-Reinhold.
Aber noch mehr macht die diesjährige Tournee zum wahrscheinlich besten „Feuerwerk“ aller Zeiten. Erstmals in der Geschichte der Arenashow wird eine Geschichte – ein Märchen – erzählt. Den Verantwortlichen um Regisseurin Heidi Aguilar und Tanzchoreografin Miri Link sowie Musikproduzent Rick Jurthe ist es gelungen, aus den vielfältigen Darbietungen der Künstler*innen aus elf Nationen ein emotionales Gesamtkunstwerk zu kreieren. Artistisch, tänzerisch und musikalisch war das Feuerwerk der Turnkunst nie so perfekt kombiniert. Den auf Deutsch gesungenen Songs verleiht die Stimme von Rick Jurthe Gänsehautcharakter, und nicht zuletzt das raumfüllende Bühnenbild und die liebevoll gestalteten Kostüme verkörpern eine Märchenwelt, deren zauberhafte Stimmung allumfassend ist.

Eine Show die man unbedingt gesehen haben sollte, hier geht es zu den Tickets: SPIRIT Tournee 2023

Marianne Rosenberg

RuhrCongress Bochum 11.09.2022

Marianne Rosenberg, eine Musikerin, die in die Jahre gekommen, aber nach wie vor beliebt bei ihren Fans ist und wer Marianne noch mal live erleben wollte, nutzte die Gelegenheit, sein Idol der Jugend noch mal live zu erleben.

Und so war es nicht anders zu erwarten, dass Evergreens zum Mitsingen bewegten. Ob „Marleen“, „Lieder der Nacht“, „Ich bin wie du“, „Er gehört zu mir“ oder auch das verträumte „Fremder Mann“ wurden von Bochumer Publikum textsicher mitgesungen.

Eine insgesamt solide Leistung, aber leider auch nicht mehr. Der Sound klang gut, eine Setlist, die das Publikum glücklich machte. Was will man mehr … und so ging das Publikum nach einigen Zugaben nach 2,5 Std. glücklich nach Hause.

Hier geht es zu ein paar Impressionen des Abends.

Michelle

30 Jahre – Das war’s… Noch nicht!

Schlagerpop-Ikone, TV-Star, preisgekrönte Performerin und vor allem eine der beliebtesten deutschen Künstlerinnen der letzten Dekaden! Sie ist so viel und noch viel mehr: Die wundervolle Michelle veröffentlicht jetzt eine neue Version ihres Mega-Hits „Wer Liebe lebt“. Das Original bescherte Michelle 2001 neben dem Sieg beim deutschen ESC Vorentscheid auch einen grandiosen 8. Platz im Finale des Eurovision Song Contests! Ein außergewöhnlicher Erfolg mit einem deutschsprachigen Song, und das zu Recht, denn mit dem hymnisch, episch und cineastisch inszenierten Hit ist Gänsehaut garantiert!

Auf der Bühne eine gefeierte Sängerin, im echten Leben eine faszinierende Kämpferin und Powerfrau, für Michelle war es immer die Liebe zur Musik, die sie angetrieben und inspiriert hat, ihren eigenen Weg zu gehen. Die Veröffentlichung ihrer neuen Single „Wer Liebe lebt (Version 2022)“ verbindet die Magie der balladesken Originalversion mit modernen Dance-Pop-Sounds zu einer elektrisierenden Mischung, die den Hörer direkt auf die Tanzfläche mitnimmt. Und die Party kann losgehen! „Wer Liebe lebt (Version 2022)“ ist ein perfekter Auftakt für ein ganz besonderes Highlight, denn im kommenden Jahr feiert Michelle ihr 30. Bühnenjubiläum! Anlässlich dieses Meilensteins erscheint das Album „30 Jahre Michelle – Das war’s… Noch nicht!“ und mit „Wer Liebe lebt (Version 2022)“ nun der erste Vorbote. Das neue Album wird 30 Titel umfassen, davon viele atemberaubende Neuaufnahmen ihrer bisherigen Hits sowie zehn brandneue Songs.

Hier geht es zu den Tickets für Michelle am 05.10.2022 im RuhrCongress Bochum

1 2 3 4